Nachrichten PNews: Noch zu viele  Kommentar von Stephen Weber zur …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Noch zu viele Kommentar von Stephen Weber zur … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
2 min

Mainz (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Jedes Jahr sterben auf deutschen Straßen Menschen in der Größenordnung einer Landgemeinde. 3214 sind es im Jahr 2016 gewesen. Zwar so wenige Opfer wie seit 60 Jahren nicht mehr – doch immer noch zu viele. Unachtsamkeit und Raserei führen in den meisten Fällen zu den tödlichen Kollisionen. Dagegen gibt es nur ein Mittel, wie der Blick in Nachbarländer wie die Schweiz zeigt: drakonische Geldstrafen für Temposünder, anschließend Führerscheinentzug, im extremen Fall sogar die Konfiszierung des Autos, das in unvernünftigen Händen einer Waffe gleicht. Schweizer Straßen gelten seit Jahren mit als die sichersten Europas. Auch das Tippen auf dem Handy hinterm Steuer muss härter sanktioniert werden. Was bei zu vielen Mitmenschen lediglich als Kavaliersdelikt gilt, ist mitverantwortlich dafür, dass die Zahl der Unfälle weiterhin zu hoch ist. Außerdem sollten in der Fahranfängerausbildung sowohl ein Fahrsicherheitstraining als auch verkehrspsychologische Schulungen verpflichtend sein. Denn nur wer weiß, wie er in Extremmomenten reagieren muss, kann gefährliche Situationen entschärfen – wie das Beispiel Österreich belegt, wo die Zahl der verunglückten Fahranfänger um mehr als 30 Prozent durch diese Trainingsmaßnahme gesunken ist. Und: Der hierzulande belächelte Blitzermarathon – eine 24-stündige, flächendeckende Geschwindigkeitskontrolle – hat erwiesenermaßen keinen nachhaltigen Effekt. Weg damit. Stattdessen müssen mehr festinstallierte Blitzer an neuralgischen Punkten – wie Kindergärten, Spielplätzen, Landstraßen – für Sicherheit sorgen. So wird aus einem Bleifuß ein Bremsschuh.

Quellenangaben

Textquelle:Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/65597/3570062
Newsroom:Allgemeine Zeitung Mainz
Pressekontakt:Allgemeine Zeitung Mainz
Alexandra Maus
Newsmanagerin
Telefon: 06131/485980
online@vrm.de


Hat Ihnen der Artikel „Nachrichten PNews: Noch zu viele Kommentar von Stephen Weber zur …“ gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Nachrichten PNews: Noch zu viele Kommentar von Stephen Weber zur …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.