Nachrichten PNews: Die befreiten Staaten von Amerika

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Die befreiten Staaten von Amerika

Presseportal.de
4 min

München (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: In seinem jüngsten Beitrag auf www.misesde.org wirft Llewellyn H. Rockwell Jr. die Frage auf, ob mit der Wahl Donald Trumps die Allmacht des Staates in Frage gestellt wird. Immerhin, so stellt er fest, könnten sich rund ein Drittel der Kalifornier vorstellen, dass der „Golden State“ die USA verlassen könnte – erstmals seit dem Bürgerkrieg ist also das eigentlich Undenkbare denkbar geworden: die Sezession einzelner Staaten.

Zwar räumt Rockwell ein, dass es den meisten Linken nur darum geht, von jemand anderem als Trump regiert zu werden und noch nicht bzw. nicht mehr grundsätzlich darum, dass die Staatsmacht zurückgedrängt wird. In ihren Augen besteht das Problem lediglich darin, dass die falschen Leute an der Macht sind. Auch auf der anderen Seite des politischen Spektrums sieht es ähnlich aus. So wollen die Konservativen beispielsweise das Erziehungsministerium seit dessen Gründung abschaffen, allerdings immer nur dann, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, es selbst zu besetzen. Letztlich wenden beide Seiten gewaltige Ressourcen auf, um die Macht an sich zu ziehen und das Volk zu kontrollieren. Was wäre, wenn damit Schluss wäre?

Die Mittelschicht, die diesen Ressourcenaufwand am Ende zu bezahlen hat, hat jedoch immer weniger Lust darauf. Der Konflikt zwischen Staatshörigen und jenen, die lieber in Freiheit und ohne staatliche Gängelung leben möchten, könnte bis zu einem blutigen Ende eskalieren – oder aber man erinnert sich der weisen Worte des großen Ludwig von Mises: „Kein Volk und keine Gruppen von Menschen sollten gegen ihren Willen in einer politischen Union gehalten werden.“ Einfacher lässt sich ein ganz wesentlicher Aspekt der Freiheit wohl kaum beschreiben und Rockwell konstatiert, dass „Konflikte und Leid vermieden werden könnten, wenn wir uns nur daran halten würden.“

Auch das neue Buch von Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Instituts, und Philipp Bagus, Ludwig Erhard Preisträger 2016, befasst sich mit dem Thema der Sezession. Unter dem Titel „Wir schaffen das – alleine!“ skizziert das Erfolgsautorenduo wie eine Welt von Klein- und Kleinststaaten aussähe. Für die Bürger würde dies einen gewaltigen Zuwachs an Freiheit und Wohlstand bedeuten, nicht nur, weil die Politik dann sehr viel näher an den Lebensrealitäten der Menschen wäre und durch die große Konkurrenz und räumliche Nähe anderer Staaten eine Abstimmung mit den Füßen sehr viel leichter wäre, sondern auch weil es eben für die Bürger viele Alternativen gäbe und sie leicht ein Staatsmodell finden können, welches ihren ganz individuellen Vorstellungen am nächsten kommt. Das Buch erscheint am 20. März im Finanzbuch Verlag.

Ludwig von Mises Seminar

Auch das diesjährige Ludwig von Mises Seminar steht im Zeichen des Wettbewerbs. Am 17. und 18. März 2017 werden hochkarätige Redner die Österreichische Schule der Nationalökonomie in Kronberg im Taunus vorstellen. Aber nicht nur die Bedeutung des Wettbewerbs für alle Bereiche des Marktes, auch und gerade in der Geldordnung, wird diskutiert werden. Es wird die wissenschaftliche Methode der „Österreicher“ vorgestellt werden, vor allem aber, wie sich die Österreichische Schule von der Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre unterscheidet. Anmeldungen sind auf der Homepage des Instituts unter www.misesde.org/seminar möglich.

Die befreiten Staaten von Amerika http://www.misesde.org/?p=15111

Quellenangaben

Textquelle:Ludwig von Mises Institut Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/116566/3572481
Newsroom:Ludwig von Mises Institut Deutschland e. V.
Pressekontakt:Wordstatt GmbH
Dagmar Metzger
Tel: +49 89 3577579-0
Email: info@wordstatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

News: vbw kritisiert SPD-Pläne einer … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. kritisiert die heute von Kanzlerkandidat Martin Schulz vorgestellten bildungspolitischen Pläne der SPD. Schulz fordert darin erneut Kostenfreiheit für alle Bildungsbereiche - von der Kita bis zur Hochschule oder zum Meister. Durch die Schaffung einer "Nationalen Bildungsallianz" möchte die SPD Bildung zur Gemeinschaftsaufgabe von Bund und Ländern machen und somit das Kooperationsverbot im Bildungsbereich vollständig abschaffen. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt betont:...
News: Edmund Stoiber (CSU): „Seehofer muss in … Bonn/Nürnberg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Edmund Stoiber (CSU) hat sich beim CSU-Parteitag in Nürnberg zur Entscheidung Horst Seehofers geäußert, nicht erneut für das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten zu kandidieren und stattdessen Markus Söder den Vortritt zu lassen. "Er hat die richtigen Entscheidungen getroffen. Er muss in Berlin bleiben. Das ist meine feste Überzeugung, weil wir jetzt in einer schwierigen Situation sind, der Regierungsbildung mit einem schwierigen, angeschlagenen Partner SPD. Und auf der anderen Seite ist es natürlich eine kluge Entscheidu...
News: Keine spezielle Förderung für Sinti … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Im Lagerbuch von Auschwitz findet sich unter dem Datum 12. Mai 1944 der Eintrag: »Aus dem Kinderheim 'St. Josefspflege' in Mulfingen wurden 39 Zigeunerkinder eingeliefert. 20 Knaben bekamen die Nr. Z 9873 bis Z 9892, 19 Mädchen bekamen die Nr. Z 10629 bis Z 10647.« Auf den überlieferten Fotos der Kleinen schaut man in lachende Gesichter, eingerahmt von langen Zöpfen oder keckem Bubischnitt. Die Schutzbefohlenen einer katholischen Einrichtung hätten nach dem Willen des NS-Gauleiters schon längst ins Vernichtungslager deportiert sein ...
News: Staatsanwaltschaft bezweifelt … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die Staatsanwaltschaft Cottbus bezweifelt die Stichhaltigkeit von neu aufgetauchten Zeugenaussagen zum Unfalltod einer ägyptischen Studentin im April in Cottbus. Der rbb hatte in einem Bericht mögliche Zeugen zitiert, die ein anderes Bild von den Umständen des Geschehens zeichnen und den Unfallfahrer schwer belasten. »Die zitierten Aussagen decken sich nicht mit unseren bisherigen Erkenntnissen und Zeugenbefragungen", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Cottbus, Horst Nothbaum, der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues d...
News: Manuela Schwesig (SPD): „Hätten uns … Bonn/Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die stellvertretende Parteivorsitzende der SPD und Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, hat Verständnis für die Missstimmung innerhalb ihrer Partei geäußert. "Ich kann viel Unmut auch verstehen, denn wenn man am Wahlabend sagt, man schließt eine Große Koalition ganz klar aus, das acht Wochen lang sagt, dann nochmal bestätigt und dann sagt, jetzt ändern wir den Kurs, dann ist schon klar, dass es auch Unsicherheit bei den Mitgliedern gibt. Und da hat jetzt die Parteiführung die Pflicht - alle zusamme...
News: AiwangerFREIE WÄHLER: CSU-Asylpapier … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: "Reine Ankündigungspolitik" wirft der Vorsitzende der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, Hubert Aiwanger, der CSU im Hinblick auf ihre jüngsten Ankündigungen hinsichtlich der Verschärfung des Asylrechts vor: "Die CSU hat die letzten vier Jahre in Berlin mitregiert und den Asylkurs von Frau Merkel mitgetragen. Da wird sich auch in den nächsten vier Jahren nicht viel ändern. Genauso groß ist aber das Versagen der CSU in der Asylpolitik in Bayern. 40.000 Klagen von Asylbewerbern gegen abgelehnte Asylbescheide stapeln sich aufgrund von Per...
Nachrichten PNews: „ZDFzoom“ über die AfD Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die AfD spaltet die Nation: Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung Deutschlands. In der "ZDFzoom"-Doku "AfD - Innenansichten einer Protestpartei" begeben sich die Reporter Rainer Fromm und Ron Boese am Mittwoch, 1. März 2017, 22.45 Uhr, im ZDF auf Spurensuche. Die Diskussion über und mit der jungen Rechtsaußen-Partei ist geprägt von einem Mix aus Vorurteilen, Verallgemeinerungen und der Sorge davor, dass rechtsradikale Gedanken in Deut...
News: Eine andere Rohstoffpolitik ist nötig! Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Vor der Alternativen Rohstoffwoche fordert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis konkrete Fortschritte im Koalitionsvertrag Die deutsche Rohstoffpolitik muss grundsätzlich reformiert werden, wenn sie global gerecht und ökologisch tragbar werden soll. Dies fordert ein breites Bündnis von Menschenrechts-, Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, die sich im Arbeitskreis (AK) Rohstoffe zusammengeschlossen haben. Anlässlich der dritten Alternativen Rohstoffwoche (16. - 22. Oktober) formulieren die Organisationen Eckpunkte, die nach...
News: Beate Raudies: Verantwortungsvoller … Kiel (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Zur heutigen (19.12.2017) Presseerklärung von Hans-Jörg Arp über die angeblichen, aber unbelegten Äußerungen der SPD im Zusammenhang mit der von der Koalition beschlossenen Abschaffung der Pflicht zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen, erklärt die finanzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Beate Raudies: Offenbar liegen bei der CDU angesichts des Murks-Gesetzes zur Abschaffung der Pflicht zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen die Nerven blank. Es ist nach wie vor unklar, wie sich der Verzicht auf die Erhebung von Beiträ...
Nachrichten PNews: Leitartikel zum Bund-Länder-Finanzausgleich Regensburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Einen solchen gesetzgeberischen Kraftakt mit allein 13 Grundgesetzänderungen bekommt offenbar nur eine große Koalition hin. Schwarz-Rot in Berlin hat zum Ende der Wahlperiode noch einmal hart gearbeitet und gleich mehrere große Steine aus dem Weg geräumt. Wahrscheinlich wird man erst im Abstand von einigen Jahren wirklich ermessen können, ob es sich um historische Reformen oder doch nur um Reförmchen handelt. Aus heutiger Sicht betrachtet, überwiegen jedoch die Vorzüge. Der Freistaat Bayern etwa ist einer der großen Profiteure des neue...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.