Nachrichten PNews: Wenn das Schlucken schwerfällt: Tipps für den Alltag

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Wenn das Schlucken schwerfällt: Tipps für den Alltag » Nachrichten Heute

Presseportal.de
3 min

Frechen (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Anlässlich des Europäischen Tages der Logopädie am 6. März 2017 informieren Logopädinnen und Logopäden über das Thema Schluckstörungen.

Wenn das Schlucken schwerfällt, hilft es, einige einfache Regeln zu beachten. Tipps für den Alltag:

* Nehmen Sie sich für die Einnahme der Mahlzeiten ausreichend Zeit zum Kauen. * Essen und trinken Sie nicht zu viel auf einmal (kleine Bissen und Flüssigkeitsmengen). * Sitzen Sie beim Essen und Trinken so aufrecht wie möglich. * Achten Sie auf eine gute Mundhygiene (regelmäßiges Zähneputzen und * Entfernen von Zungenbelägen, insbesondere nach den Mahlzeiten). * Konzentrieren Sie sich auf die Mahlzeiten. * Passen Sie die Konsistenz Ihres Essens an Ihre Kau- und Schluckmöglichkeiten an. * Das Auge isst mit: Bereiten Sie sich auch pürierte Kost appetitlich zu. * Wenn das Essen angereicht werden muss, sollten Angehörige bzw. Pflegende beachten: Halten Sie beim Anreichen Blickkontakt und achten Sie darauf, ob abgeschluckt wurde. Erst dann den nächsten Bissen anreichen.

Expertenhotline

Über diese Tipps für den Alltag hinaus bietet der Deutsche Bundesverband für Logopädie e.V. am 6. März 2017 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter der Rufnummer 01805 – 353532 eine Telefonhotline mit ausgewiesenen logopädischen Schluckexperten an. Hier erhalten Patienten und Angehörige Antworten auf ihre Fragen rund um das Thema Schlucken. (Kosten: 14 Cent/Minute aus dem Festnetz, max. 42 Cent/Minute aus den Mobilfunknetzen).

Weitere Informationen und Fotos

Weitere Informationen können auf der Aktionswebsite unter www.dbl-ev.de >Service >Eu Tag der Logopädie 2017 abgerufen werden: >Fotos zum Thema Schlucken und Schluckdiagnostik >Meldungen und Interviews mit Schluckexperten >Fachinformationen zum Thema Schlucken und Schluckstörungen >Hinweise zur Suche nach einem geeigneten Schlucktherapeuten >Faltblatt „Schluckstörungen“ für Patienten und Angehörige

Hintergrund

Der Europäische Tag der Logopädie wird jedes Jahr am 6. März begangen. In Deutschland ist er auch im „Jahresplaner Gesundheitstage“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gelistet. Ins Leben gerufen hat ihn der Europäische Dachverband der Nationalen Logopädenverbände, das Comité Permanent de Liaison des Orthophonistes-Logopèdes de l’Union Européenne (CPLOL). Dem CPLOL gehören 35 Verbände aus 32 europäischen Ländern an. Einziges deutsches Mitglied ist der Deutsche Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl), in dem freiberufliche und angestellte Logopäden organisiert sind.

Quellenangaben

Textquelle:Deutscher Bundesverband f?r Logop?die e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/34356/3572703
Newsroom:Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.
Pressekontakt:V.i.S.d.P.: Cordula Winterholler
Deutscher Bundesverband für
Logopädie e.V.
Augustinusstraße 11a
50226 Frechen. Weitere
Informationen: Margarete Feit
Tel.: 02234/37953-27
Fax:
02234/37953-13
E-Mail: presse @ dbl-ev.de
Internet: www.dbl-ev.de


Hat Ihnen der Artikel „Nachrichten PNews: Wenn das Schlucken schwerfällt: Tipps für den Alltag“ gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Nachrichten PNews: Wenn das Schlucken schwerfällt: Tipps für den Alltag
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.