Nachrichten PNews: Neu im „Tigerenten Club“: Johannes Zenglein
Er moderiert …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Neu im „Tigerenten Club“: Johannes Zenglein Er moderiert … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
5 min

Baden-Baden (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

An der Seite von Muschda Sherzada wird zukünftig der 30-jährige Johannes Zenglein die beliebte Spielshow für Kinder im Ersten und bei KiKA moderie-ren. Bis Juli werden im Wechsel weiterhin Sendungen mit Malte Arkona, dem langjährigen Moderator der Sendung, ausgestrahlt, der zum Jahresende 2016 nach insgesamt neun Jahren die Moderation abgegeben hat. Zum ersten Mal im „Tigerenten Club“ zu sehen sind Johannes Zenglein und Muschda Sherzada am 19. März um 7:10 Uhr im Ersten.

Journalist, Pfadfinder und Sportfan

Ab März 2017 wird der gebürtige Aschaffenburger Johannes Zenglein zusammen mit Muschda Sherzada, die seit 2012 beim „Tigerenten Club“ ist, die seit über zwei Jahrzehnten erfolgreiche Kindersendung moderieren. „Mit seiner professionellen, sympathischen und lockeren Präsentation passt Johannes Zenglein perfekt in das erfolgreiche Format des ‚Tigerenten Club‘. An der Seite von Muschda Sherzada sorgt er für Action, Spaß und spannende Spiele in der beliebten Kindershow,“ begründet Stefanie von Ehrenstein, Leiterin des SWR Kinder- und Familienprogramms, die Wahl von Zenglein. Der Unterfranke arbeitet seit 2014 bei Sky Sport News HD als Live-Moderator und ist als Autor für verschiedene Service- und Wissensmagazine unterwegs. Zenglein absolvierte 2008 ein trimediales Volontariat bei dem Medienunternehmen Funkhaus Aschaffenburg. Während seiner Tätigkeit als Redakteur und Moderator absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium in Medienkommunikation und Journalismus, das er 2014 abschloss. Privat war er viele Jahre als Gruppenleiter bei den Pfadfindern aktiv, er ist Wintersportfan und ausgebildeter Skilehrer. Über seine neue Aufgabe sagt der Journalist: „Der ‚Tigerenten Club‘ ist für mich die perfekte Show für Kids. Wir haben Zeit rumzublödeln und trotzdem sind unsere Themen spannend und relevant. Ich freue mich auf diese Mischung!“

Gäste am 19. März: Bibi & Tina

Muschda Sherzada und Johannes Zenglein begrüßen am 19. März Lina Larissa-Strahl und Lisa-Marie Koroll, die Hauptdarstellerinnen der Kinderfilmreihe „Bibi & Tina“. Derzeit läuft die vierte und letzte Produktion der „Bibi & Tina“-Filme in den Kinos. Die Filme basieren auf der gleichnamigen Hörspielreihe. Als unbekannte Schülerinnen wurden Lina Larissa und Lisa-Marie plötzlich zu Kinderstars und sind mit den Filmen erwachsen geworden. Wie haben die beiden den enormen Fan-Hype erlebt und wie sind sie damit umgegangen? Im „Tigerenten Club“ stellen sie sich den Fragen des Publikums und blicken mit Muschda und Johannes zurück auf die Leinwandabenteuer als „Bibi & Tina“. Die Kinostars machen außerdem den „Best-friends-forever-Check“ und geben einen kleinen Schauspiel-Workshop.

Über zwei Jahrzehnte Action, Spaß und Tigerenten-Rodeo Und natürlich wird es wieder actionreich bei den Wettkämpfen. Die Tigerenten vom Carl-Bosch-Gymnasium Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) treffen auf die Frösche vom Werner-Heisenberg-Gymnasium Weinheim (Baden-Württemberg). Die beiden Schulklassen treten in spannenden Spie-len gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf. Die Teams wetteifern dabei um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt. Der „Tigerenten Club“ ist eine Produktion des Südwestrundfunks für Das Erste und KiKA. Seit über 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen.

Pressetermin im Studio

Am 10. März haben Journalisten Gelegenheit Johannes Zenglein persönlich bei einem Foto- und Pressetermin im „Tigerenten Club“-Studio in Göppingen kennen zu lernen. Muschda Sherzada ist ebenfalls anwesend. Eine Einladung folgt separat. Aufgezeichnet wird an diesem Tag eine Sendung zu der Neuverfilmung des Romanklassikers „Das doppelte Lottchen“.

Das Erste zeigt den „Tigerenten Club“ mit Muschda Sherzada und Johannes Zenglein am Sonntag, 19. März 2017, um 7:10 Uhr. Weiterer Sendetermin der Folge: Samstag, 25. März 2017 um 10:45 Uhr bei KiKA.

Pressefotos sind abrufbar unter www.ARD-foto.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Das Erste/© SWR/Alexander Kluge
Textquelle:SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/75892/3572902
Newsroom:SWR - Das Erste
Pressekontakt:Katrin Grünewald
Tel. 07221 929 23763
katrin.gruenewald@SWR.de
Nachrichten PNews: Neu im „Tigerenten Club“: Johannes Zenglein Er moderiert …
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.