Wirtschaftsweise Grimm lobt Ergebnisse der Ampel-Verhandlungen

: Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm hat die Ergebnisse des Koalitionsausschusses gelobt. “Es stellt sich als positiv heraus, dass der Koalitionsausschuss sich etwas gelassen hat”, sagte Grimm der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe).

“Den Ausbau der Schiene über eine Lkw-Maut zu finanzieren, ist eine gute Idee”, sagte das Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. “Die des Klimaschutzgesetzes mit Blick auf die zeitliche und intersektorale Flexibilität ist ebenfalls eine gute Sache – sofern die Emissionsreduktionsziele eingehalten werden”, sagte sie. “Im Gebäudesektor ist es offenbar auch gelungen, die negativen Aspekte abzuräumen. Das dürfte alles nicht dazu führen, dass die Stimmung sich gegen den wendet”, so Grimm. “Die Ergebnisse machen Mut, dass die Koalition handlungsfähig ist. Ein wichtiges Signal”, sagte sie.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Unterschrift des -Koalitionsvertrags am 7.12.21

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Wirtschaftsweise Grimm lobt Ergebnisse der Ampel-Verhandlungen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×