2. Bundesliga: Düsseldorf und Hamburg unentschieden

Düsseldorf: Zum Auftakt des 26. Spieltags der 2. -Bundesliga haben sich Fortuna Düsseldorf und der Hamburger SV mit 2:2 getrennt. Der HSV bleibt damit direkt vor Düsseldorf auf Tabellenplatz drei.

Direkt nach einem verschossenen Elfmeter hat Laszlo Benes in der 5. Minute die Führung für Hamburg errungen. Die Hausherren ließen das jedoch nicht auf sich sitzen: Dawid Kownacki erzielte in der 21. Minute den Ausgleich, Felix Klaus erhöhte kurze später (28. Minute). Dass das dennoch unentschieden endete, hat der HSV letztlich einem Eigentor von Chrisoph Klarer in der 75. Minute. Im parallel laufenden Spiel hat der SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC 1:0 gewonnen.

Darmstadt kann folglich die Spitzenposition halten, während Nürnberg auf Platz zwölf bleibt.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

2. Bundesliga: Düsseldorf und Hamburg unentschieden

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×