Die modischen Accessoires 2017

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Die modischen Accessoires 2017

3 min

Der Frühling kommt und es wird langsam Zeit, sich über die modischen Accessoires für den kommenden Sommer Gedanken zu machen. Welcher Schmuck ist IN und welche Taschen werden zum Sommerkleid getragen? Wie sehen die Schuhe aus und welche Brillen schmücken die Nasen der Damen? Manches ist gewöhnungsbedürftig, aber Einiges ist auch echt schick und wird in diesem Sommer mit Sicherheit für Aufsehen sorgen.

Klein, kleiner, Micro Box Bag

Waren die Taschen im vergangenen Jahr klein, so werden sie in diesem Jahr noch viel kleiner. Die sogenannten Micro Box Bags bestehen nicht aus Leder, sondern aus Kunststoff und sie werden mit langen Kettenhenkeln entweder über der Schulter oder aber Cross-over getragen. Was findet in den winzig kleinen Taschen Platz? Leider nicht mehr als ein Lippenstift und eine Kreditkarte.

Die neuen High Heels

Keilabsätze oder doch lieber schicke High Heels? Im kommenden Sommer muss sich keine Frau mit dieser nervigen Frage beschäftigen, denn beides ist gleichermaßen IN. Die Heels 2.0 dürfen gerne noch ein bisschen höher sein und wer Wert auf einen großen Namen legt, der trägt die Initialen seines Lieblingsdesigners einfach als Absatz. Diese sogenannten Logo-Modelle sind nicht sonderlich bequem, aber wer will schon in High Heels eine Wanderung unternehmen?

Große Ketten und sehr große Ohrringe

Der Sommertrend für den Ohrschmuck ist etwas für mutige Frauen, deren Ohrläppchen nicht allzu empfindlich sind. Da gibt es Ohrringe, die in ihrer Form und Farbe an Bandnudeln erinnern, aber auch große Kugeln, die mit Blüten gestickt sind, werden im kommenden Sommer das Rennen machen. Klotzen, nicht kleckern, das gilt auch für die Ketten, denn sie werden in drei Lagen getragen und sind sehr üppig. Perlen sind wieder en vogue und neben echtem Perlschmuck sind auch Holzperlen in unterschiedlichen Größen ein Trend.

Brillen für mutige Frauen

Nerd-Brillen gibt es schon etwas länger, aber Alien-Brillen sind neu. Die Brillenmode vom anderen Stern ist eher etwas für sehr mutige Frauen, denn es gilt: Je auffälliger, desto besser und das auch für die Brillen, die nur aus Fensterglas bestehen.

Bild: © Depositphotos.com / robuart

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.
Ulrike Dietz
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5