Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Gestohlen und Widerstand geleistet

Erfurt:

Ein 32-jähriger Mann stahl gestern Nachmittag in einem Fachmarkt im Erfurter Norden eine Musikbox. Ein Ladendetektiv hatte das Treiben des Mannes beobachtet, folgte ihm nach draußen und verständigte die . Der ungehaltene 32-Jährige stand nicht nur unter Alkohol- sondern auch unter Drogeneinfluss. Aufgrund seines psychischen Zustandes sollte er zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Mann wehrte sich dagegen und versuchte einen Polizisten zu schlagen. Mit seinem Handeln entkam er weder einer Behandlung im Krankenhaus noch mehreren Strafanzeigen. (JN)

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5604156

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Gestohlen und Widerstand geleistet