Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Graffitis zum Digitalgipfel

Jena:

Am Sonntagabend stellte man im Bereich Fürstengraben einen Mann und eine Frau fest, die mit Sprayflaschen und Schablonen Zeichen an Gebäuden der Stadt setzen wollten. Auch die Farbanhaftungen an den Händen der beiden Schmierfinken machte sie verdächtig. Weiterhin stellte man im Bereich Ernst-Abbe-Platzes mehrere Graffitis mit Klimabezug fest. Für weitere Maßnahmen wurden die beiden Täter zur Kriminalpolizei verbracht. Nach ersten Erkenntnissen stellten die Schmierereien einen thematischen Bezug zum aktuell stattfindenden Digitalgipfel dar.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5653434

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Graffitis zum Digitalgipfel

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)