Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: GeorgsmarienhütteOesede: Nach Kollision mit Bus – Unfallflüchtiger war …

Osnabrück:

Am Samstagnachmittag kam es auf der B51 (Teutoburger-Wald-Straße) zu einem Verkehrsunfall. Gegen 14.40 Uhr beabsichtigte der Fahrer eines BMW auf ein Tankstellengelände abzubiegen, als er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Busses missachtete und mit diesem kollidierte. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der BMW-Fahrer zunächst in unbekannte Richtung. An der Halteranschrift trafen Beamte wenig später auf den vermeintlichen Fahrer des Unfallwagens. Der Mann stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Die Polizisten nahmen den Betrunkenen für eine Blutprobenentnahme mit zur Dienststelle. Auf Antrag eines Richters wurde der Führerschein des 56-Jährigen beschlagnahmt. Bei der Kollision wurden zwei Insassen leicht verletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5696284

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: GeorgsmarienhütteOesede: Nach Kollision mit Bus – Unfallflüchtiger war …

Presseportal Blaulicht
×