Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

PI Hildburghausen:

Am Samstagabend gegen 16:40 Uhr befuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem Ford Focus die Strecke zwischen Eisfeld und Brünn. Am Ortseingang Brünn wollte der Mann nach links auf den dortigen Parkstreifen fahren. Jedoch übersah der Mann den entgegenkommenden Ford Mondeo des 19 jährigen Mannes mit seiner Freundin. Der 19 Jährige versuchte noch nach links auszuweichen und kollidierte frontal mit dem Pkw Audi einer 57 jährigen Frau. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Jedoch wurden die 3 Insassen des Ford Mondeos und des Audi verletzt und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden. An dem Ford Mondeo und dem Audi entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 26.000 Euro. Die Strecke war für 1,5h voll gesperrt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5701219

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Presseportal Blaulicht
×