Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Einbruch in Einkaufsmarkt- Zeugensuche

Martinroda (Ilm-Kreis):

Unbekannte verschafften sich gestern, gegen 23.25 Uhr, widerrechtlich Zutritt zu einem 24h- Supermarkt in der Arnstädter Straße. Hierbei wurde ein Weinregal beschädigt, sodass ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 1.500 Euro entstand. In der weiteren Folge entwendeten die Unbekannten unter anderem Wurstwaren sowie Knäckebrot von geringem Beutewert. Die zwei Personen können wie folgt beschrieben werden:

– männlich, europäischer Phänotyp, ca. 185 cm groß, ca. 30-40

Jahre alt, leicht gewellte, dunkle Haare, schlanke Statur,

bekleidet mit einer schwarzen Jacke der Marke “Amstaff”, einem

roten Pullover und einer blauen Jeans, tätowiert an der linken

Schläfe sowie auf dem rechten Handrücken

-weiblich, europäischer Phänotyp, ca. 175 cm groß, hagere Statur, ca. 30 Jahre alt, braune Haare (Mittelscheitel), bekleidet mit einer rötlichen Jacke, einer hellgrauen engen Jeans und schwarzen kniehohen Stiefeln mit Keilabsatz

Hinweise zu den unbekannten Personen sowie deren Aufenthaltsort nimmt die Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0025110/2024) entgegen. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5702242

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Einbruch in Einkaufsmarkt- Zeugensuche

×