Blaulicht Polizei Bericht Gera: Ermittlungen zu Körperverletzung – Zeugen gesucht

Gera:

Gera: Die Ermittlungen zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 21-Jährigen (syrisch) nahmen Geraer Polizeibeamte in der heutigen Nacht (30.01.2024) auf.

Nach vorliegenden Informationen befand sich der junge Mann mit zwei Begleitern gegen 00:40 Uhr in der Heeresbergstraße, wo er von mehreren bislang unbekannten Tätern körperlich angegriffen und mit einem Messer verletzt wurde. Nach dem Angriff flüchteten die Täter,welche als ausländisch beschrieben wurden, in unbekannte Richtung und konnten trotz eingeleiteten Fahndung nicht gestellt werden.

Der verletzte 21-Jährige kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Die Geraer sucht im Zusammenhang mit den eingeleiteten Ermittlungen nach Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. den Angreifern, geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829 – 0 bei der hiesigen Polizeidienststelle zu melden. (Bezugsnummer 0026220/2024). (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5702776

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Ermittlungen zu Körperverletzung – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×