Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Verkehrsunfall zwischen Neustadt und Kappel

Freiburg:

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[L156-Neustadt/Kappel]

Am 31.01.2024, gegen 15:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L156 zwischen Titisee-Neustadt und Kappel. Die beiden beteiligten Pkw fuhren in Richtung Kappel. Der vorausfahrende Pkw reduzierte seine Geschwindigkeit, nach Betätigung seines Blinkers, um nach links abzubiegen. Die hinter ihm fahrende Pkw-Fahrerin fuhr aufgrund zu geringen Abstands auf den vorausfahrenden Pkw auf. Die Verursacherin wurde leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 EURO.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
C.H. 07651/93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5703581

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Verkehrsunfall zwischen Neustadt und Kappel

Presseportal Blaulicht
×