Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen in Fahrzeug ein

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis:

Ein 73-Jähriger stellte am Mittwoch gegen 15 Uhr an seinem in der Hölderlinstraße geparkten Daimler-Benz eine zerbrochene Seitenscheibe der Beifahrerseite fest. Sein Fahrzeug hatte er am Abend zuvor gegen 17 Uhr an der Parkörtlichkeit verschlossen abgestellt. Eine bislang unbekannte Täterschaft verschaffte sich, vermutlich mittels eines unbekannten Werkzeugs, über die Seitenscheibe Zugang zur Zentralverriegelung des Fahrzeugs und öffnete dieses. Anschließend wurden aus dem Fahrzeuginneren zwei Jacken entwendet. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro, während sich der Diebstalschaden auf einen Betrag in dreistelliger Höhe beläuft.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Tathergang oder die bislang unbekannte Täterschaft geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Sinsheim zu melden, unter: 07261-6900.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Nicole Silberzahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5704749

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen in Fahrzeug ein

Presseportal Blaulicht
×