Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: Singen, Lkr. Konstanz, Gartenhütte brennt ab (02.02.2024)

Singen:

Am Freitag gegen 13.10 Uhr wurden Feuerwehr und zu einem Brand eines Gartenhauses in der Straße Vorderambohl in Singen gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Gartenhaus bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Singen befand sich mit insgesamt 40 Kräften und 10 Fahrzeugen am Einsatzort, konnte jedoch das Abbrennen der Gartenhütte nicht verhindern.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Es entstand Sachschaden in bislang nicht bekannter Höhe.

Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen mache können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731-8880, in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
PHK Thorsten Priller
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5706308

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: Singen, Lkr. Konstanz, Gartenhütte brennt ab (02.02.2024)

×