Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: PM zur Nachwuchswerbung der LPI Jena

Jena:

Wie wäre es mit einer Ausbildung oder einem Studium bei der Thüringen?

Das Ziel ist oftmals klar, nur der Weg dahin noch nicht.

Wenn Dein Wunschziel ist, eine Ausbildung oder ein Studium bei der Thüringer Polizei

zu beginnen, dann kann die Polizei Jena unterstützen.

Am Dienstag, 20. Februar 2024,

führt die LPI Jena eine Einstellungsberatung im

Gebäude der , Am Anger 30 in Jena durch. Los geht's 17:00 Uhr.

Die Veranstaltungen widmet sich folgenden

Themen:

Vorstellung der Thüringer Polizei

Voraussetzungen für den Beruf des Polizeibeamten

Vielfalt des Polizeiberufes

Ausbildung / Studium

Eignungs- und Auswahlverfahren

Die Eltern können Ihre Kinder gern begleiten.

Getreu dem Motto: “Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme

Antworten”, versuchen unsere Einstellungsberater Dir mit Rat und Tat

zur Seite zu stehen und die Fragezeichen im Kopf auszumerzen.

Ihr habt Interesse? Dann meldet Euch per Mail an: nwg.lpij@polizei.thueringen.de.

Bitte hinterlasst euren vollständigen Namen, eine telefonische Erreichbarkeit und teilt mit wie viele Personen Euch begleiten werden.

Für das Betreten des Polizeigebäudes am 20. Februar 2024 ist ein Lichtbildausweis mitzuführen.

Für weitere, allgemeine Vorabinformationen wird auf die aktuelle Nachwuchswerbung der Thüringer Polizei verwiesen: Startpolizei.thueringen.de

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5708664

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: PM zur Nachwuchswerbung der LPI Jena

×