Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Osnabrück: Verkehrsunfall auf der Buersche Straße- eine Person schwer verletzt

Osnabrück:

Am Freitagmorgen gegen 07.12 Uhr kam es auf der “Buersche Straße” zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 37-jährigen LKW- Fahrer und einem 64- jährigen Radfahrer.

Der Zweiradfahrer aus Osnabrück befuhr die oben genannte Straße in Richtung stadtauswärts. Er beabsichtigte nach links in den Grenzweg abzubiegen und hielt hierfür auf der Fahrbahn an.

Der nachfolgende LKW- Fahrer fuhr daraufhin ungebremst auf den Zweiradfahrer auf. Der 64-jährige Mann aus Osnabrück wurde durch den Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt.

Die “Buersche Straße” zwischen “Grenzweg” und “An der Rosenburg” war von 07.30 Uhr bis 11:00 Uhr vollgesperrt.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5711084

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Osnabrück: Verkehrsunfall auf der Buersche Straße- eine Person schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×