Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: POL-KA: Raubdelikt unter Kindern

Karlsruhe:

Am Freitag, gegen 15.00 Uhr, hielten sich drei Kinder im Erdgeschoß des ECE-Centers auf. Diese Gruppe von männlichen Kindern wurde dann von drei größeren Jugendlichen angesprochen und in der Folge einigen Bargeldes durch Drohung beraubt. Hiernach flüchteten die drei Täter über den Ausgang Friedrichsplatz in Richtung Friedrichsplatz.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

T1) Männlich, ca. 180 cm groß, schwarze kurze Haare, 15-16 Jahre alt, bekleidet mit Basecap, schwarzer Jacke, Pufferjacke- mit Kapuze und schwarzer Hose

T2) Männlich, ca. 150 cm groß, schwarze kurze Haare, Bartflaum, 14-15 Jahre alt, bekleidet mit Basecap, grauem Pullover, schwarzer Hose, trug schwarze Bauchtasche der Fa. Eastpack

T3) Männlich, ca. 180 cm groß, blonde leicht lockige mittelkurze Haare, bekleidet mit grauem oder weißem Pullover, schwarzer Hose und hatte viele Pickel

Zeugen des Tathergangs werden ersucht sich unter der Rufnummer 0721/666-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5711234

Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: POL-KA: Raubdelikt unter Kindern

×