Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Angetrunken vom Fasching nach Hause

Apolda:

Auf der Heimfahrt vom gelungenen Apoldaer Faschingsumzug wurden

mehrere Fahrzeuge in der Sulzaer Straße durch Beamte der PI Apolda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde festgesellt, dass mehrfach

Fahrzeugführer/-innen unter Alkoholeinfluss im rechtlich noch zulässigen

Bereich standen. Gegen 16:20 Uhr wurde jedoch ein 43-jähriger

Fahrzeugführer mit einem Atemalkoholwert von 0,56 Promille festgestellt.

Der Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und ihn erwarten nun ein

empfindliches Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5711549

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Angetrunken vom Fasching nach Hause

×