Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Suhl:

Am 09.02.2024 um 12:35 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Personenkraftwagen das Gelände des Klinikums Suhl. Dabei setzte er seinen Weg über den Gehweg bis zum Eingang der Notaufnahme fort. Beim anschließenden Rangieren kollidierte er mit einer Wegleuchte sowie einem Mülleimer. Dabei entstand Sachschaden an der Wegleuchte. Der Mülleimer blieb unbeschädigt und wurde vom Fahrer wieder aufgehoben, ehe er sich vom Unfallort entfernte.

Durch mehrere Patienten und Mitarbeiter des Klinikums wurde der Verkehrsunfall beobachtet und dem Inspektionsdienst Suhl gemeldet.

Gegen den Fahrer wird wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5711578

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Presseportal Blaulicht
×