Blaulicht Polizei Bericht Gera: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Jugendliche

Greiz:

Greiz. Am 10.02.2024 gegen 00:15 Uhr befuhr ein 20-Jähriger die August-

Bebel-Straße in Greiz, als mehrere Jugendliche auf Höhe des Kauflands

plötzlich einen Einkaufswagen auf die Straße stießen. Der Fahrzeugführer konnte dem Einkaufswagen nicht mehr ausweichen, sodass er mit diesem kollidierte und Schaden an seinem Fahrzeug entstand. Die Jugendlichen flüchteten sofort vom Tatort.

Die PI Greiz bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 03661/6210 Az.:

VST/0037370/2024

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5711637

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Jugendliche

×