Blaulicht Polizei Bericht Gera: jugendlicher Übermut gestoppt

Greiz:

Langenwetzendorf. Am 11.02.2024 gegen 00:00 Uhr wurde die Greiz

darüber informiert, dass auf dem Pennyparkplatz in Langenwetzendorf

mehrere Jugendliche lautstark Musik hörten, was zur Schlaflosigkeit der

Anwohner führte. Die eingesetzten Kräfte trafen auf vier Jugendliche mit einer Musikbox und beendeten das Treffen. Eine Anzeige wegen

unzulässigen Lärm wurde gefertigt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5711635

Blaulicht Polizei Bericht Gera: jugendlicher Übermut gestoppt

×