Blaulicht Polizei Bericht Gera: Trunkenheit im Straßenverkehr

Greiz:

Zeulenroda-Triebes. Am 10.02.2024 gegen 09:10 Uhr unterzogen Beamte

der PI Greiz nach einer Bürgermeldung einen 58-jährigen Mann einer

Verkehrskontrolle. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann sichtlich alkoholisiert und sein Fahrzeug entstempelt war. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab eine Alkoholkonzentration von 2,14 Promille. Der Mann wurde daraufhin zur Blutentnahme ins Krankenhaus verbracht und sein Führerschein beschlagnahmt. Er muss sich nun im Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5711633

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Trunkenheit im Straßenverkehr

×