Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Papiercontainer in Brand gesetzt

Ilmenau, Bertolt-Brecht-Straße (Ilm- Kreis):

Der Rettungsleitstelle Ilm-Kreis war am Samstag, den 11.02.2024, um 05:33 Uhr der Brand von drei Papiercontainern mitgeteilt worden. 10 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ilmenau waren schon wenige Minuten nach Eingang der Brandmeldung am Ereignisort und konnten diesen löschen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden an den Containern in Höhe von circa 1500,-EUR. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die PI Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zu vorgenannter Sachbeschädigung durch Brandlegung nimmt die PI Arnstadt- Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-6010 und Angabe des Aktenzeichens ST/0037724/2024 Hinweise zu Tätern bzw. möglichen Zeugen gern entgegen.

(sg)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5711730

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Papiercontainer in Brand gesetzt

Presseportal Blaulicht
×