Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Streit zwischen Mitbewohnern eskaliert

Landkreis Sömmerda:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten sich drei Mitbewohner in ihrer Wohnung in Andisleben im Landkreis Sömmerda geschlagen. Die teilweise leicht alkoholisierten Männer, im Alter von 20 bis 27 Jahren, gerieten aus ungeklärter Ursache in Streit. Dieser eskalierte derart, dass sie mit Fäusten aufeinander losgingen. Dabei verletzten sich zwei Männer leicht. Die trennte die Streithähne und beruhigte die Situation. Rettungskräfte wurden nicht benötigt. Gegen die Männer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (MO)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5712445

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Streit zwischen Mitbewohnern eskaliert

Presseportal Blaulicht
×