Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Senior wird Ziel von Betrügern

Erfurt:

Betrüger scheiterten in den vergangenen Tagen an einem Bankinstitut in der Erfurter Innenstadt. Ein 72-Jähriger hatte einen Überweisungsauftrag von über 2.100 Euro bei seiner Bank in den Briefkasten eingeworfen. Ein Unbekannter hatte sich diesen heraus geangelt und die Empfängerdaten darauf geändert. Das manipulierte Schriftstück landete anschließend wieder im Postkasten. Aufmerksamen Bankmitarbeitern fiel der fingierte Überweisungsträger auf und sie informierten den Senior. Dieser erstattete Freitagnachmittag Anzeige bei der . (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5712434

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Senior wird Ziel von Betrügern

Presseportal Blaulicht
×