Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrüger scheitert

Erfurt:

In den vergangenen Tagen verlor eine 45-Jährige viel Geld an einen Betrüger. Die Frau hatte auf einer Verkaufsplattform im Internet etwas zum Verkauf angeboten. Ein Interessent meldete sich und gab vor den Artikel erwerben zu wollen. Zur Kaufabwicklung verschickte der Unbekannte einen Link an die Frau und forderte sie auf, dort ihre Kreditkarteninformationen anzugeben. Doch statt den Erlös für ihren Artikel zu erhalten, gab sie dem Betrüger die Berechtigung zu ihrem Konto. Dieser buchte daraufhin über 900 Euro ab. Glücklicherweise bemerkte die 45-Jährige die Abbuchung und erstattete Freitagmorgen Anzeige bei der . (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5712432

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrüger scheitert

Presseportal Blaulicht
×