Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Glottertal: Pkw kollidiert mit Kind – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am Sonntagnachmittag, 11.02.2024, gegen 15.30 Uhr hatte ein

79-jähriger Autofahrer in der Talstraße in Glottertal ein 2-jähriges Kind angefahren, welches nach einem Faschingsumzug unvermittelt vom Bürgersteig kommend, die Fahrbahn betritt.

Das Kind kollidiert leicht mit dem langsam fahrenden Pkw, kommt zu Sturz undverletzt sich leicht.

Durch vor Ort befindliche Rettungskräfte wurde es erstversorgt und anschließend durch den Rettungsdienst in eine Klinik zur weiteren Untersuchung verbracht.

Die Verkehrspolizei Freiburg (0761-882-3100) hat den Unfall aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5712545

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Glottertal: Pkw kollidiert mit Kind – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×