Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Helmstadt-BargenRhein-Neckar-Kreis: 46-jähriger Mann unter Medikamenteneinfluss …

Helmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-Kreis:

Ein Zeuge informierte am Sonntagabend gegen 20:15 Uhr die über ein auf der B 292 im Grünstreifen stehenden Mercedes-Benz. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 46-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer die B 292 entlang. Hierbei kam der Mann womöglich aufgrund des Einflusses von Medikamenten alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und schließlich im Grünstreifen zum Stehen. Kurz darauf flüchtete der 46-Jährige zu Fuß in Richtung Helmstadt. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann durch eine Polizeistreife in der Bahnhofstraße in Helmstadt-Bargen festgenommen werden. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief zwar negativ, jedoch gab es Anzeichen für eine Beeinflussung auf Medikamente bei dem Mann. Ein ebenfalls freiwillig durchgeführter Urintest verlief positiv auf ein verschreibungspflichtiges Medikament, weshalb im Polizeirevier eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel einbehalten.

Gegen den Mann wird nun wegen Verkehrsteilnahme unter Medikamenteneinflusses ermittelt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5712546

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Helmstadt-BargenRhein-Neckar-Kreis: 46-jähriger Mann unter Medikamenteneinfluss …

×