Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Taxi aufgebrochen und Geldbörse sowie Rucksack entwendet

Freiburg:

Am Sonntag, 11.02.2024, in dem Zeitraum zwischen 21.00 Uhr bis 21.30 Uhr, schlug ein Unbekannter in Friedlingen die Scheibe der Fahrertür ein, um in den Innenraum eines Taxis zu gelangen. Das Taxi stand in der Hauptstraße vor einer Bar. Aus dem Taxi wurde eine Geldbörse mit den Tageseinnahmen sowie der Rucksack des Taxifahrers entwendet. Im Rucksack befand sich unter anderem ein Laptop.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5712615

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Taxi aufgebrochen und Geldbörse sowie Rucksack entwendet

×