Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Sonntag gegen 16:30 Uhr fuhr ein unter Alkoholeinfluss stehender 35-jähriger Audi-Fahrer die Hauptstraße parallel zur Seckenheimer Straße in Fahrtrichtung Edingen-Neckarhausen entlang. Dabei verlor er auf Höhe der Porschestraße die Kontrolle über sein Pkw und fuhr über die Gegenfahrbahn gegen einen Baum. Dabei flog sein linker Reifen auf die Gegenfahrbahn. Ein aufmerksamer 20-jähriger Seat-Fahrer erkannte die Situation und konnte glücklicherweise durch ein rechtzeitiges Ausweichen eine Kollision verhindern. Der 35-jährige Unfallverursacher wurde schwerverletzt, aber nicht lebensgefährlich, in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm auch aufgrund seines Alkoholkonsums Blut abgenommen worden ist.

Während der Unfallaufnahme kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5712636

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Edingen-Neckarhausen

Presseportal Blaulicht
×