Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Schriesheim Rhein-Neckar-Kreis: Nach eventueller Körperverletzung Helfer und …

Schriesheim/ Rhein-Neckar-Kreis:

Ein 34-Jähriger befand sich am Sonntagabend, dem 04.02.2024, auf seinem Nachhauseweg von einem Pub in der Talstraße, als dieser womöglich in dem Zeitraum von 18 Uhr bis 19 Uhr von einer unbekannten Täterschaft angegangen worden ist. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fand den 34-Jährigen im Bereich der Obere Bergstraße/ Großer Mönch regungslos auf der Straße liegen. Als der 34-Jährige wieder zu Bewusstsein kam, verständigte der unbekannte Verkehrsteilnehmer Familienangehörige des 34-Jährigen, die vor Ort kamen und sich um den Verletzten kümmerten. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen im Kopf- und Gesichtsbereich. Erst zu einem späteren Zeitpunkt brachte der Mann den Vorfall bei der zur Anzeige.

Der genaue Tathergang sowie die Hintergründe der Tat sind nicht bekannt, lediglich, dass es sich bei der Täterschaft womöglich um drei unbekannte Täter gehandelt haben soll.

Der Polizeiposten Schriesheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Diese suchen nun unter anderem nach dem helfenden unbekannten Verkehrsteilnehmer sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat, dem Tathergang oder zu den Tätern geben können. Auch Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat Verdächtiges ab dem Pub in der Talstraße bis zur Obere Bergstraße/ Großer Mönch wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06203/61301 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5712614

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Schriesheim Rhein-Neckar-Kreis: Nach eventueller Körperverletzung Helfer und …

Presseportal Blaulicht
×