Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg: Kleintransporter fährt Füßgänger an und flüchtet – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am Freitagabend, 09.02.2024, gegen 20.20 Uhr hatte an der Kreuzung Bismarckallee, Ecke “Zur Unterführung” ein Kleintransporter das Rotlicht seiner Ampelanlage missachtet, einen ordnungsgemäß bei Grünlicht querenden Fußgänger angefahren und diesen hierbei leicht verletzt.

Der Fahrer des Kleintransporters flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Es soll sich hierbei um einen silbernen Kastenwagen mit WN-Kennzeichen gehandelt haben.

Der verletzte Fußgänger wurde zur weiteren Untersuchung in eine benachbarte Klinik eingeliefert.

Die Verkehrspolizei Freiburg (0761-882-3100) hat den Unfall aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5712689

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg: Kleintransporter fährt Füßgänger an und flüchtet – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×