Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Brand am Morgen

Jena:

Kurz vor 8 Uhr erging die Meldung über einen Brand in einer schule in der Hugo-Schrade-Straße. Mit Eintreffen der Beamten war die Jenaer Feuerwehr bereits im Löschvorgang, weswegen vermutlich schlimmeres unterbunden wurde. In einem Raum im 1. Obergeschoss entflammte augenscheinlich eine Matratze. Vorsorglich wurden die Schülerinnen, Schüler sowie die Lehrkräfte aus dem Objekt in eine angrenzende Turnhalle gebracht. Der besagte Raum ist derzeit nicht nutzbar. Der Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen fünfstelligen Bereich. Was genau zum Brandausbruch führte, muss nunmehr ermittelt werden. Zwei Personen, eine Lehrerin und ein Schüler, musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5719977

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Brand am Morgen

Presseportal Blaulicht
×