Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Erlöst

Keula:

Durch einen Wildunfall am Samstag gegen 06:50 Uhr wurde ein Reh zwischen Friedrichsrode und (L1016) verletzt, als es über die Straße wechselte. Am Pkw entstand kein Schaden. Das Reh musste von seinen Qualen durch die Beamten erlöst.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5721461

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Erlöst

Presseportal Blaulicht
×