Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Jugendlicher löst Polizeieinsatz aus

Erfurt:

Für den Einsatz von gleich mehreren Streifenwagen sorgte gestern Nachmittag im Erfurter Norden ein Jugendlicher. Der Teenager war im Rieth dabei beobachtet worden, wie dieser mit einer Waffe auf Passanten zielte. Polizisten rückten mit Blaulicht und Sirene aus und stellten den 15-Jährigen. Seine Waffe entpuppte sich glücklicherweise als Spielzeug. Das Handeln des Jugendlichen bleibt jedoch nicht ohne Konsequenzen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet. (JN)

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5735028

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Jugendlicher löst Polizeieinsatz aus

Presseportal Blaulicht
×