Ethno, Rüschen, Flower-Power – die Mode für den Sommer 2017

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Ethno, Rüschen, Flower-Power – die Mode für den Sommer 2017

3 min

Im kommenden Sommer werden einige Modetrends wieder da sein, die vielen sehr bekannt vorkommen. Gab es in den 1970er Jahren nicht schon mal den Flower-Power Trend? Und auch der Ethno-Look erinnert sehr stark an einen Trend aus den 1990er Jahren. Aber was alt ist, muss nicht schlecht aussehen und wenn man sich die neuen alten Trends anschaut, dann wird der Modesommer 2017 bunt und vor allem sehr abwechslungsreich.

Karos in allen Variationen

Karos sind was für Spießer, hieß es lange Zeit in der Modebranche, jetzt sind die kleinen Quadrate aber wieder da. Ganz verspielt als Vichy-Karo für luftige Sommerkleider mit wuchtigen Volants und groß auf schicken Lederblousons, auch Hosen dürfen in diesem Sommer gerne wieder kariert sein, ohne kleinkariert zu wirken.

Der Carmen-Ausschnitt – das neue Dekolleté

Offiziell heißt es zwar Off-Shoulder, aber die meisten Damen kennen diese Mode als Carmen-Ausschnitt. Im kommenden Sommer ist er so etwas wie das neue Dekolleté. Oberteile, die die Schultern freilassen, werden ganz klassisch als Bluse getragen, aber auch bei Tops und Kleidern ist der Look wieder IN und die Damen dürfen Schulter zeigen.

Herrlich romantisch – Rüschen

Wer es mädchenhaft und romantisch mag, der wird den neuen Rüschen-Trend lieben. Die Rüschen dürfen gerne ein bisschen üppig sein, sie nehmen die Form eines breiten Kragens an und bei der aktuellen Abendmode verteilen sich die Rüschen von den Schultern, über die Ärmel bis hin zum weit schwingenden Rock.

Glitzernde Pailletten

Sie sind Geschmackssache, aber wer im Sommer 2017 auf einer Party glänzen möchte, der sollte auf jeden Fall mindestens ein Teil mit Pailletten tragen. Besonders extravagant sind die neuen Abendmäntel, die von oben bis unten mit glitzernden Pailletten bestickt sind.

Flower-Power – nicht nur für Blumenkinder

Große florale Muster machen den Sommer wunderbar bunt und die vielen Blumen auf Kleidern, Blusen und Shirts sind die perfekte Renaissance des Flower-Power-Looks aus den 1970er Jahren. Die Blumen müssen bunt sein und wenn dann noch Chiffon ins Spiel kommt, dann ist es optimal.

Die bunte Ethno-Welt

Der Ethno-Look ist ein echter Dauerbrenner, der auch in diesem Jahr wieder dabei sein sollte. Die aufregenden Muster, die tollen Erdfarben und der fantastische Schmuck aus Holz und Metall machen diesen Style so authentisch.

Bild: © Depositphotos.com / Daxiao_Productions

Das könnte Sie auch interessieren:

uhlsport und der 1. FC Köln starten gemeinsam in die neue … -- SHOP NOW! 1.FC Köln Trikot http://ots.de/760nCr -- Balingen (ots) -Mit der Vorstellung der Trikots starten uhlsport und der 1. FC Köln unter dem Motto 'Auf ganzer Linie' gemeinsam in die neue Saison. Zuhause empfängt der FC seine Gäste traditionell in Weiß, auswärts geht es klassisch in Rot auf Tour. Als Ausweichtrikot steht "das neue Schwarze" in elegant schlichtem Design bereit. TREUE. Auf ganzer Linie. Zuhause in Weiß.Das neue Heimtrikot ist aus modernem smartbreathe-LITE-Material gefertigt, das Design wird durch rote Applikationen und hochwertige Details abgerundet. Im Nacken ist ...
HSE24 legt bei Umsatz und Ergebnis kräftig zu Ismaning (ots) - Der internationale Homeshopping-Anbieter HSE24 hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut eigene Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis erzielt und damit seinen Wachstumskurs fortgesetzt. 2017 erhöhte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf rund 821 Millionen Euro. Haupttreiber waren hierbei die E-Commerce-Aktivitäten sowie die Märkte in Russland und Italien. Die Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) setzte ihre positive Entwicklung ebenfalls fort. Gleichzeitig verbesserte HSE24 die Profitabilität der Gruppe. Das angepasste operative Ergebnis (adjusted ...
Buccellati sieht einer funkelnden Zukunft mit Centric entgegen Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Renommiertes italienisches Schmuckunternehmen nutzt Centric Software PLM als Fundament für Digitalisierung und Zukunftswachstum Buccellati, der für sein raffiniertes Kunsthandwerk bekannte italienische Hersteller von luxuriösem Schmuck, hat sich auf der Suche nach einer PLM-Lösung (Product Lifecycle Management) für Centric Software entschieden. Centric Software bietet innovative Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel und Konsumgütern, mit denen diese Unternehmen die strategischen und operativen Ziele ih...
TW-Studie „Working in Fashion 2018“ Frankfurt/Main (ots) - Adidas ist Deutschlands beliebtester Mode-Arbeitgeber. Auf den nächsten Plätzen im Image-Ranking folgen die PVH-Gruppe (u.a. Tommy Hilfiger, Calvin Klein) und der Hosenspezialist Brax. Das ist das Ergebnis der Studie "Working in Fashion 2018" der TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe). Beteiligt haben sich mehr als 3600 Mitarbeiter und Nachwuchskräfte der Modebranche. Sie haben eine Vorauswahl aus insgesamt 40 Unternehmen von Adler bis Zalando in zehn verschiedenen Kategorien bewertet, u.a. Gehaltsniveau, Aufstiegschancen und attraktive Produkte. Adidas liegt mit einer Zust...
Takko Fashion veröffentlicht seinen Geschäftsbericht für … Telgte (ots) - Der Smart Discounter Takko Fashion ("die Gruppe"), einer der erfolgreichsten Discounter im europäischen Fashionbereich mit fast 1.900 Filialen in 17 Ländern in West-, Mittel- und Osteuropa, schließt das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einem positiven Ergebnis ab: Die Nettoumsatzerlöse stiegen im Vergleich zum letzten Geschäftsjahr um 1,3 Prozent auf 1.116,3 Millionen Euro. Auch der Like-for-Like (LfL) Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent gesteigert werden. Das Adjusted EBITDA stieg um 10,9 Prozent auf 148,1 Millionen Euro im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr (1...
Marc Cain x DAIN – Kooperation mit New Yorker Künstler Bodelshausen (ots) - Für die kommende Herbst/Winter 2018/2019 Image-Kampagne kooperiert Marc Cain mit dem New Yorker Street-Art-Künstler "DAIN". Exklusiv für Marc Cain hat DAIN einzigartige und außergewöhnliche Kunstwerke in seiner für ihn typischen Collagentechnik erschaffen. Sie bilden die Kulisse für das Kampagnenshooting und setzen die Kollektion von Marc Cain Sports perfekt in Szene. Geboren und aufgewachsen in Brooklyn, New York, gilt DAIN als einer der einflussreichsten Künstler der New Yorker Street-Art-Bewegung. DAINs faszinierende Portraits gehören seit Jahren zur visuellen Landschaf...
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.