Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (VS-Villingen, B 33) Fahrer eines dunkelblauen Autos gerät auf den …

VS-Villingen, B 33:

Ein unbekannter Fahrer eines dunkelblauen Mercedes oder eines Audis hat am Nachmittag des Ostermontags auf der Bundesstraße 33, im Bereich der Abfahrt Villingen Mitte, den Unfall eines entgegenkommenden Renaults verursacht und ist anschließend einfach weitergefahren. Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 44-Jährige mit einem weißen Renault Modus auf der B 33, von der Abfahrt Wieselsbergstraße kommend in Richtung Bad Dürrheim. Kurz vor der Abfahrt Villingen Mitte kam der Frau ein dunkelblaues Familienauto der Marke Mercedes oder Audi teilweise auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Um eine Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto zu verhindern, wich die Frau mit ihrem Wagen nach rechts aus und prallte in die Leitplanken. Der Fahrer des dunkelblauen Autos achtete nicht auf den gerade verursachten Unfall und fuhr auf der B 33 in Richtung Mönchweiler davon. Am Renault der 44-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Villingen, Tel.: 07721 601-0, hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5747911

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (VS-Villingen, B 33) Fahrer eines dunkelblauen Autos gerät auf den …

Presseportal Blaulicht
×