Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Steine auf Fahrzeuge geworfen

Freiburg:

Am Sonntag, 28.04.2024, gegen 12:45 Uhr, sollen ein 11-jähriger und ein 14 Jahre alter Jugendlicher beim Bahnhof in Weil am Rhein Steine auf Fahrzeuge geworfen haben, die auf der B 3 fuhren. Ein Autofahrer konnte die Zwei stellen. Die verständigten Eltern nahmen sie bei der in Empfang. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5768460

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Steine auf Fahrzeuge geworfen

×