Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Dem Alkohol zu sehr zugesprochen

Bleicherode:

In einem Biergarten in der Bahnhofstraße gastierten am Maifeiertag mehrere Personen. Ein Gast sprach hier den alkoholischen Getränken sehr zu, sodass er mit zunehmender Alkoholisierung Mitarbeiter des Biergartens bedrohte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den 47-Jährigen trotz mahnender Worte nicht zu sozialadäquaten Verhalten verhelfen. Folglich wurde dem Mann ein Platzverweis für den Bereich der stattfindenden Veranstaltung ausgesprochen. Erzürnt hierüber sprach er Beleidigungen und Drohungen gegenüber den Polizeibeamten aus. Um den Platzverweis durchzusetzen, musste der 47-Jährige, welcher bei einer Atemalkoholkontrolle deutlich mehr als 2 Promille intus hatte, in polizeiliches Gewahrsam genommen werden. Anzeigen zu den strafbaren Handlungen des Mannes wurden gefertigt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5771172

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Dem Alkohol zu sehr zugesprochen

Presseportal Blaulicht
×