Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall durch ein Reh

Saale-Holzland-Kreis:

Tautenhain: Während der Fahrt von Tautenhain nach Bad Köstritz querte unvermittelt ein Reh die Fahrbahn. Der 41-jährige Fahrer eines Kleinwagens versuchte eine Kollision zu vermeiden, was ihm jedoch misslang. Durch den Aufprall verendete das Reh noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5773460

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall durch ein Reh

×