Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrüger erbeuten 1.600 Euro

Erfurt:

Eine Frau aus Erfurt verlor in den vergangenen Tagen viel Geld an Betrüger. Die 62-Jährige hatte von Unbekannten eine SMS auf ihr Handy erhalten. In dieser schrieb ihre angebliche Tochter, dass sie eine neue Handynummer habe. Die Frau antwortete auf die Nachricht und erhielt kurze Zeit später eine Aufforderung eine Rechnung zu bezahlen. Im Glauben sie begleiche diese für ihre Tochter, überwies sie mehr als 1.600 Euro. Montagmorgen fiel der Betrug auf und die Frau erstattete Anzeige bei der . (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5774449

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Betrüger erbeuten 1.600 Euro

Presseportal Blaulicht
×