Blaulicht Polizei Bericht Gera: Teurer Spaß

Gera:

Am Dienstag, dem 07.05.2024, gegen 18:52 Uhr, fiel den Beamten des Videowagens am Kreisverkehr “Beerweinschänke”, ein 24-jähriger SEAT Fahrer aus Gera auf. Hier drehte er mit seinem Fahrzeug, mit quietschenden Rädern und qualmenden Auspuff seine Runden. Dies wird im Allgemeinen unter “Posen” bezeichnet. Dafür sieht der Gesetzgeber ein Bußgeld in Höhe von 80EUR vor. Anschließend verließ er den Kreisverkehr in Richtung Gera. Hier überholte er einen PKW verbotswidrig rechts und beschleunigte seinen SEAT so, dass er von den Beamten mit 95 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft gemessen wurde. Dafür droht ihm ein Bußgeld in Höhe von 520EUR und einem Monat Fahrverbot. Mängel am Fahrzeug wurden ebenfalls noch festgestellt, so dass der Fahrer sein Fahrzeug beim TÜV vorstellen muss. (TJ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5775115

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Teurer Spaß

Presseportal Blaulicht
×