Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: Stutensee – Scheune aus unklarer Ursache in Brand geraten

Karlsruhe:

Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Freitag eine Scheune in der Beethovenstraße im Ortsteil Spöck in Brand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurden Anwohner gegen 02:50 Uhr auf den Brand einer frei auf dem Grundstück stehenden Scheune aufmerksam und wählten den Notruf. Als die ersten Einsatzkräfte den Brandort erreichten, stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

Personen hielten sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Scheune auf.

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 50.000 Euro.

Zur Erforschung der Brandursache wurde die Kriminaltechnik hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Larissa Bollinger, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5776011

Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: Stutensee – Scheune aus unklarer Ursache in Brand geraten

Presseportal Blaulicht
×