Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Hausen im Wiesental: Vollbrand eines Pkw auf der Bundesstraße 317

Freiburg:

Am Mittwoch, 08.05.2024, gegen 17.15 Uhr, geriet auf der Bundesstraße 317, kurz nach der Gemarkungsgrenze zu Schopfheim, ein Pkw der Marke Ford in Brand. Die Fahrzeuginsassen bemerkten eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum, hielten auf der Bundesstraße an und verließen den Pkw. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Pkw schon vollständig in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Während den Löscharbeiten musste die Bundesstraße komplett gesperrt werden. Der Pkw brannte komplett aus. Durch den Brand sei auch der Fahrbahnbelag beschädigt worden. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Es wurde niemand verletzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5776619

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Hausen im Wiesental: Vollbrand eines Pkw auf der Bundesstraße 317

Presseportal Blaulicht
×