Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg, B 33 – Unfall mit vier verletzten Personen

Offenburg:

Am Samstag, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich auf der B 33 ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden.

Der Fahrer eines Pkw Citroen befuhr die B 33, von Offenburg-Griesheim kommend, in Richtung Willstätt-Sand. Aus bislang unbekanntem Grund geriet der Citroenfahrer mit seinem Auto auf die Grasnarbe rechts von der Fahrbahn und übersteuerte in der Folge sein Auto. Hierbei kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden SUV. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer im SUV schwer, der Fahrer mittelschwer und der Mitfahrer im Fond des SUV leicht verletzt. Der Fahrer des Citroen wurde ebenfalls mittelschwer verletzt. Alle Personen wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 25.000 Euro.

/DMH

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5776929

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg, B 33 – Unfall mit vier verletzten Personen

×