Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Ohne Führerschein erwischt – Anzeigen gegen Fahrer und Beifahrer

Sondershausen:

Am 10.05.2024 kontrollierten Polizeibeamte der PI Kyffhäuser zwischen den Ortschaften Badra und Sondershausen den 58jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Mercedes. Der Mann konnte den Beamten bei der Kontrolle keinen Führerschein vorzeigen. Ziemlich schnell konnten die Beamten ermitteln, warum dies so war, denn das Dokument war bereits in polizeilicher Verwahrung, nachdem der Herr am 23.04.2024 im Rahmen einer Trunkenheitsfahrt aufgefallen war. Aufgrund der Feststellungen wurde Anzeige gegen den Mann erstattet. Weiterhin wurden zur Gefahrenabwehr die Schlüssel zum Pkw sichergestellt.

Auch gegen den Halter des Mercedes, welcher sich zur Zeit der Kontrolle auf dem Beifahrersitz befand, wurde nun Anzeige erstattet. Gegen diesen eröffneten sich Verdachtsmomente, dass er vom Verlust der Fahrerlaubnis seines Fahrers wusste.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5777019

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Ohne Führerschein erwischt – Anzeigen gegen Fahrer und Beifahrer

×