Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Sturz eines betrunkenen Radfahrers

Geismar:

Einen eher unglücklichen Ausgang nahm die Tour eines 42-jährigen Radfahrers am 11.05.2024, gegen 20:00 Uhr auf der L1003 zwischen Geismar und Sickerode. Nach ersten Erkenntnissen kam dieser (vermutlich) aufgrund des erheblichen Alkoholkonsums zu Fall und zog sich eine Kopfverletzung zu. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über ein Promille. Er wurde anschließend durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, in dem auch eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren aufgrund des Verdachtes der “Trunkenheit im Straßenverkehr” eingeleitet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5777078

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Sturz eines betrunkenen Radfahrers

×