Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Eisenach:

Beamte der Polizeiinspektion Eisenach führten am Samstag Verkehrskontrollen in der Friedensstraße durch. Bei einem 38-jährigen Fahrer eines Volkswagens stellten die Beamten Hinweise auf den vorherigen Konsum von Betäubungsmitteln fest. Ein anschließend durchgeführter Drogentest zeigte ein positives Ergebnis auf Amphetamin/Methamphetamin. Es folgten eine Blutentnahme im Krankenhaus, die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels sowie das entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren. (ms)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5777140

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

×